Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.01.2020, 14:14 Uhr  //  Sport

Aufsteiger Holsteinische Schweiz will Außenseiter-Chance nutzen

Aufsteiger Holsteinische Schweiz will Außenseiter-Chance nutzen
 kbi (Bild) kbi (Text) // ohaktuell.sh


Eutin - In der Schleswig-Holstein-Liga der Männer hat die HSG Holsteinische Schweiz morgen (11.1.) um 17 Uhr als Tabellenletzter im ersten Rückrundenspiel beim Tabellendritten HC Treia/Jübek seine Visitenkarte abzugeben.

Männer
HC Treia/Jübek - HSG Holsteinische Schweiz (Sonnabend, 17 Uhr, Silberstedt, SZ I)
Als Tabellenletzter hat die HSG Holsteinische Schweiz als David nichts beim Goliath HC Treia/Jübek zu verlieren und kann befreit aufspielen. An das Hinspiel hat die HSG allerdings noch gute Erinnerungen, gab es doch im ersten Punktspiel beim 23:23 eine Punkteteilung, über die sich der Aufsteiger jetzt freuen würde.

Gelingt es die Abschlussschwächen abzustellen, ein gutes Rückzugsverhalten an den Tag zu legen und die Hintermannschaft zusammen zu halten, ist durchaus eine Überraschung im Bereich des Möglichen.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Männer
TSV Hürup II - ATSV Stockelsdorf 19:17 (11:12)
HSG Marne/Brunsbüttel - MTV Herzhorn (Fr., 10.1., 20 Uhr)
TSV Hürup II - HSG SZOWW (Sa., 11.1., 14 Uhr)
HC Treia/Jübek - HSG Holsteinische Schweiz (Sa., 11.1., 17 Uhr)
Bredstedter TSV - TuS Aumühle-Wohltorf (Sa., 11.1., 18 Uhr)
TSV Sieverstedt - HSG Tarp/Wanderup (Sa., 11.1., 18 Uhr)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen - HSG Tills Löwen (So., 12.1., 16.30 Uhr)

Frauen
TSV Lindewitt - Slesvig IF (Sa., 11.1., 18.45 Uhr)
HSG Horst/Kiebitzreihe - HSG Tarp/Wanderup (Sa., 11.1., 19 Uhr)
Suchsdorfer SV - SG Oeversee/Jarplund-Weding (So., 12.1., 15 Uhr)
Preetzer TSV - SG Dithmarschen Süd (So., 12.1., 15 Uhr)
HC Treia/Jübek - Lauenburger SV (So., 12.1., 17 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK