Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.12.2019, 08:08 Uhr  //  Tourismus

Neujahrsschwimmen am Südstrand mit Live-Übertragung

Neujahrsschwimmen am Südstrand mit Live-Übertragung
 GTS (Bild) PM/kbi (Text) // ohaktuell.sh


Großenbrode - Die Großenbrode Tourismus Service und Grundstücks GmbH & Co. KG (GTS) hat alle Interessierten am Neujahrstag (1.1.) pünktlich um 11 Uhr zu einem ausgiebigen Bad in der Ostsee beim Neujahrsschwimmen in Großenbrode mit anschließendem Schwitzen in der Fasssauna oder Relaxen im Badezuber direkt auf dem Südstrand eingeladen. Wieder mit dabei: NDR 1 Welle Nord Radiomoderator Samir, der mit einer Live-Übertragung ebenfalls ins kühle Nass springt, um so die Emotionen, Glückshormone und Endorphine hautnah miterleben möchte.

Am Neujahrsmorgen um 11 Uhr wird in Großenbrode das Jahr 2020 mit dem Neujahrsschwimmen in der Ostsee begrüßt. Schüttelt den Kater ab und taucht ab in Neptuns Fluten. Alle Mutigen, die bis zum Hals in der Ostsee baden, erhalten als „Dankeschön“ ein kleines Präsent sowie viel Applaus und Respekt!

Ob Jung oder Alt, in Badehose oder Neoprenanzug, Badekappe oder Pudelmütze, ob mit oder ohne Kostüm: Wir wollen euch ALLE! In diesem Jahr mit heiterer Unterstützung von kostüme.com. mit Sitz in der Hansestadt Lüneburg. Nach der Mutprobe lädt die GTS alle Teilnehmer zu einer warmen Suppe bei der „roten Gulaschkanone“ auf der Promenade ein.

Eine Anmeldung zum Neujahrsschwimmen ist nicht erforderlich. Treffpunkt für die Schwimmer ist die KinderInsel am Seebrückenvorplatz. Kurdirektor Ubbo Voss und Veranstaltungsleiter Roland Früh als Moderatoren freuen sich auf zahlreiche Mitwirkende sowie Zuschauer.

Für die musikalische Begleitung sorgt das Uli Rath Trio mit Ihrem Neujahrs-Jazz von 11.30 bis 13.30 Uhr auf der MeerBühne. Viele bekannte Titel aus Jazz, Folk, Country und anderen Musikrichtungen werden von den Musikern des „Uli Rath Trios“ auf eigene Art präsentiert. Zum Einsatz kommen dabei Saxophon, Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Mandoline, Geige, Tuba, Cajon und gesungen wird auch noch.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK