Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.12.2019, 10:55 Uhr  //  Tourismus

Das Kabarett der Leipziger Pfeffermühle gastiert in Großenbrode

Das Kabarett der Leipziger Pfeffermühle gastiert in Großenbrode
 GTS GmbH (Bild) PM/kbi (Text) // ohaktuell.sh


Großenbrode - Die Großenbrode Tourismus Service und Grundstücks GmbH & Co. KG (GTS) hat am 27. Dezember um 20 Uhr das Kabarett der Leipziger Pfeffermühle im MeerHuus in Großenbrode - mit dem medien-satirisches Stück „Provinzredaktion“, das das aktuelle Dilemma von Tageszeitungen und Journalismus seziert und durch Tempo, Witz, Aktualität und Gesang besticht - zu Gast.

In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der „IG Dreck und Papier“ feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Johannes Gabriel), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Nico Haupt) machen den Unterschied... zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen.

Eintrittskarten sind in der Tourist Information im Rathaus (PK 1 und 2) sowie ab Donnerstag, 26. Dezember im MeerHuus (nur PK 2) in Großenbrode ab 17 Euro zu erwerben. Einlass in den Saal ist ab 19 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK